Stefan Mohr, Dipl. Ing. Architekt

Stefan Mohrs Interesse an Architektur intensivierte sich nach dem Grundstudium an der TU Dresden (1995-1998) während eines einjährigen Praktikums bei Allmann Sattler Wappner Architekten in München.

Sowohl begleitend zum Studium an der TU München von 1999 bis 2003 als auch nach Abschluss des selben mit dem Diplom 2003 war er für die Münchener Architekten tätig.

Er wirkte dabei an zahlreichen Wettbewerben mit (BASF Servicezentrum Ludwigshafen 1998, Bürogebäude Am Münchner Tor 1998, Museum Brandhorst München 2002, Süddeutscher Verlag München 2002, Riem Arcaden 2003) und Erfahrungen in Entwurf und Realisierung unterschiedlichster Bauaufgaben sammeln konnte (Gymnasium Markt Indersdorf, Düsseldorf Arcaden).

Später unterstützte er als freier Mitarbeiter Auer+Weber Architekten beim Projekt Alter Hof in München und Büscher Architekten bei den Projekten Wohnungsbau Hirschgarten in München und Büro- und Laborgebäude Olympus München.

Seit 2006 führt Stefan Mohr sein eigenes Architekturbüro unter dem Namen „architektur-unltd.“ in München. Als Subplaner für Allmann Sattler Wappner Architekten GmbH realisierte der Architekt Stefan Mohr als Bauleiter bis August 2008 den Neubau des Kindergartens der Gemeinde Aying in Großhelfendorf.   

Seit 2005 ist Stefan Mohr als freier Projektpartner mit dem  Architekturbüro HelgovonMeier verbunden. Die enge berufliche Zusammenarbeit mündete zu Beginn des Jahres 2009 in einer festen Partnerschaft, in der die beiden Bürogründer fortan unter dem Namen vonMeierMohr Architekten agieren.